Agila Hundekrankenversicherung Oktober 2020 | Testbericht, Erfahrungen & Vorteile

Agila Hundekrankenversicherung
4,5 rating
max. Leistungssumme:unbegrenzt
Kostenerstattung nach GOT:max. 4-facher Satz
Selbstbehalt:20 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

Neueste Bewertung
von K.M
5,0 rating
Ganz klare Empfehlung für diese Hundeversicherung von Agila - würde sie immer wieder wählen und abschließen und lege es jedem Leser ans Herz, sich über die ganzen Angebote zu ... weiterlesen
Neue Bewertung
von Marie Gross
5,0 rating
Bei meinem Hund handelt es sich um einen Shiba Inu.. Ich weiß garnicht ob alle diese Rassen kennen, da sie doch relativ seltener ist. Für mich war es noch nie so schwer einen pa... weiterlesen

Allgemeines zur Agila Hundeversicherung

Bei der Agila Versicherung handelt es sich um eine reine Haustierversicherung. Hier können sämtliche Verhunsicherungen rund um den eigenen Hund und die eigene Katze abgeschlossen werden. Seit dem Jahr 1994 versichert Agila ausschließlich Hunde und Katzen, die Versicherung hat auf diesem Gebiet somit eine langjährige Erfahrung von über 25 Jahren.

Mit mehr als 265.000 Verträgen handelt es sich bei der Agila Versicherung um einen der größten Tierkrankenversicherer sowohl in Deutschland als auch in Österreich.

Kundenzufriedenheit und Studien sprechen für die Agila Versicherung. In Studien erreicht Agila regelmäßig die Note “sehr gut”. Die Kundenzufriedenheit wird jährlich durch ein unabhängiges TÜV NORD Siegel ausgedrückt. Im folgenden Verlauf des Textes wird die Agila Hundekrankenversicherung, die Tarife, die Vorteile und die Erfahrungen anderer Kunden näher beleuchtet.

Auf der Homepage der Agila Haustierversicherung gibt es einen Tarifrechner. Mit diesem kann einfach der passende Tarif je nach Alter und Rasse des Hundes ausgewählt werden. Der Tarifrechner zeigt sodann die möglichen Leistungen und Vorteile in den einzelnen Tarifen der Agila Haustierversicherung an. Hier ist sicherlich für jeden Hundehalter der passende Tarif mit dabei.

Tarifmodelle der Agila Versicherung

» Empfehlung «
inkludierte VersicherungsleistungenTierkrankenschutz 24TierkrankenschutzTierkrankenschutz Exklusiv
ab
23,90 €
monatlich
ab
35,90 €
monatlich
ab
49,90 €
monatlich
jährliche Leistungsgrenze:2.500 €3.000 €unbegrenzt
Selbstbeteiligung:20 %20 %20 %
freie Wahl des Tierarztes:
Kostenerstattung nach Gebührenordnung (GOT):bis zum 3-fachen Satzbis zum 3-fachen Satzbis zum 4-fachen Satz
Kostenübernahme von Operationskosten:
maximales Aufnahmealter:bis zum 5. Geburtstagbis zum 8. Geburtstagbis zum 8. Geburtstag
Auslandsschutz:für 2 Monatefür 12 Monatefür 12 Monate
Übernahme von Operationskosten:
Gesundheitsvorsorge:max. 50 € pro Jahrmax. 65 € pro Jahrmax. 100 € pro Jahr
Versicherung aller Rassen:
Reisekostenerstattungen:
inkl. ambulante Behandlungen:
inkl. stationäre Behandlungen:
Behandlung von rassenspezifischen Erkrankungen:
inkl. Telediagnostik und Teletherapie:
Alle Angaben ohne Gewähr – die Daten in der Tabelle dienen zur reinen Information!

Was die Agila Hundekrankenversicherung bietet

Die Agila Hundekrankenversicherung ist in drei unterschiedliche Tarife aufgeschlüsselt:

  • Tierkrankenschutz 24: zum Beispiel ab 23,90 € monatlich
  • Tierkrankenschutz: zum Beispiel ab 35,90 € monatlich
  • Tierkrankenschutz Exklusiv: zum Beispiel 49,90 € monatlich

Je nach Tarif der Agila Tierkrankenversicherung können unterschiedliche Leistungen übernommen werden. Je teurer der Tarif, desto besser natürlich die Leistungen. Die Kosten bei der Agila Hundekrankenversicherung sind allerdings abhängig von Rasse und Alter des Hundes. Die Leistungen sind allerdings fast immer identisch.

Durch Auswahl eines Tarifes der Agila Hundekrankenversicherung sind die Kosten für:

  • ambulante & stationäre Behandlungen 
  • Operationen 
  • physikalische Therapie
  • homöopathische Therapie
  • Medikamente 
  • Maßnahmen zur Vorsorge

und viele weitere Behandlungen abgedeckt, sodass sich der Hundehalter jederzeit an die Agila Versicherung bezüglich der Erstattung wenden kann. 

Tierkrankenschutz 24

Das Besondere an der Agila Hundekrankenversicherung ist, dass in allen Tarifen eine Agila OP Versicherung enthalten ist. Alle Tarife beinhalten im Grunde die gleichen Leistungen, der Einsteiger-Tarif zeichnet sich aber durch den günstigsten monatlichen Preis aus, welcher sich durch den kleineren Leistungsumfang ergibt. 

Im Tierkrankenschutz 24 werden Kosten bis zu 2.500 € übernommen. Auch für ambulante und stationäre Heilbehandlungen gibt es beim Agila Tierkrankenschutz eine Versicherungssumme, die jeweils um 150,00 € pro leistungsfreiem Jahr steigt:

  • 500,00 € mit zusätzlicher Gesundheitsvorsorge von max. 50,00 € im Jahr

Weitere enthaltene Leistungen des Einsteigers-Tarifs:

  • Kostenübernahme nach GOT bis zum 3-fachen Satz
  • max. Aufnahmealter: bis zum 5. Geburtstag
  • 2 Monate Auslandsschutz
  • Abschluss ohne komplizierte Gesundheitsprüfung möglich

Tierkrankensschutz

Der Tierkrankenschutz-Tarif beinhaltet ebenfalls die gleichen Leistungen wie das Basis-Modell, jedoch mit größeren Umfang und daher auch zu einem teureren Preis pro Monat. Es ergibt sich somit eine umfangreiche Absicherung gegen finanzielle Verluste und medizinische Behandlungen für den Hund. Die Versicherungssumme liegt hierbei beispielsweise schon bei 3.000 €, wodurch das Risiko Stück für Stück vom Hundehalter abfällt. 

Die stationären und ambulanten Heilbehandlungen sind auch hier inkludiert, jedoch steigt die Versicherungssumme sogar um 250,00 € pro leistungsfreiem Jahr:

  • 600,00 € mit zusätzlicher Gesundheitsvorsorge von max. 65,00 € im Jahr

Die wichtigsten Vorteile im Tierkrankenschutz-Tarif:

  • keine Ausschlüsse von rassenspezifischen Erkrankungen 
  • Direktabrechnung mit Tierarzt möglich
  • Kostenübernahme nach GOT bis zum 3-fachen Satz
  • max. Aufnahmealter bis zum 8. Geburtstag
  • 12 Monate Auslandsschutz 
  • freie Tierarztwahl

Tierkrankenschutz Exklusiv

Im Tierkrankenschurz Exklusiv der Agila Versicherung gibt es sogar eine unbegrenzte Kostenübernahme im Bereich der Agila Hunde OP Versicherung, wodurch er zum “leistungsstärksten Tarif” wird. Die Agila Haustierversicherung bietet im Exklusiv Tarif zudem noch eine Reisekostenerstattung bei Krankheit des Hundes. Diese umfasst eine Erstattung von 50 % bis zu maximal 2.000 € der Kosten für eine gebuchte Reise, wodurch er sich gegenüber der Konkurrenz hervorhebt. Das Exklusiv-Modell ist für jene Hundehalter zu empfehlen, die kein Risiko eingehen oder übernehmen wollen und sich für einen Komplett-Schutz im Bezug auf mögliche Krankheitsfälle ihres Hundes absichern möchten. 

Die Versicherungssumme für ambulante und stationäre Heilbehandlungen steigt auch in diesem Tarif um 250,00 € pro behandlungsfreien Jahr und beträgt standardmäßig:

  • 1.100,00 € mit zusätzlicher Gesundheitsvorsorge von max. 100,00 € im Jahr

Das Rund-um-Schutz-Paket zeichnet sich aber vor allem durch folgende Leistungen aus:

  • Kosten werden sogar bis zum 4-fachen GOT-Satz erstattet
  • Telediagnostik und Teletherapie ebenfalls inkludiert
  • bei Inanspruchnahme eines Notdienstes, werden auch diese Gebühren übernommen 
  • max. Aufnahmealters bis zum 8. Geburtstag
  • 12 Monate Auslandsschutz
  • freie Tierarzt- und Klinikwahl 

Positive Merkmale

  • hohe Versicherungssummen
  • integrierte Agila OP Versicherung
  • jährliche Erhöhung der Versicherungssumme bei leistungsfreiem Jahr
  • rassenspezifische Erkrankungen aller Rassen im Versicherungsschutz enthalten
  • nur 20 % Selbstbeteiligung in allen Tarifen
  • kein Rassenausschluss bei der Hundeversicherung

Negative Merkmale

  • unterschiedliche Beitragshöhen je nach Rasse
  • Altersgrenzen bei der Aufnahme

Häufig gestellte Fragen und Antworten

❯❯ Wie erfolgt die Einreichung der Rechnung bei Agila?

Über das Kundenportal oder über die Kunden-App können die Rechnungen online eingereicht werden. Es müssen die entsprechenden Daten des Versicherungsnehmers angegegeben werden, um die Erstattung der Kosten zu ermöglichen. Die App wird kostenlos im App-Store und im Google Play Store zur Verfügung gestellt.

❯❯ Zu welchem Tierarzt muss man gehen?

Die Agila Versicherung bietet eine freie Wahl des Tierarztes an. Somit kann jeder Hundehalter selbst entscheiden, welcher Arzt für seinen Hund medizinische Behandlungen übernehmen soll.

❯❯ Kann man mit dem Hund bedenkenlos ins Ausland reisen?

Der Schutz für einen vorübergehenden Aufenthalt im Ausland ist vom gewählten Tarif abhängig.

  • Im Tarif Tierkrankenschutz 24 ist ein Auslandsschutz von 2 Monaten in Folge inkludiert.
  • Im Tarif Tierkrankenschutz und Tierkrankenschutz Exklusiv besteht der Schutz im Ausland sogar für ganze 12 Monate in Folge.

Wird ein Transport aufgrund von medizinischen Behandlungen benötigt, werden die dadurch entstehenden Kosten von der Versicherung übernommen.

❯❯ Kann mein Hund ab einem Alter von 10 Wochen schon versichert werden?

Bei der Agila Hundekrankenversiherung können die Hunde ab einem Mindestalter von 8 Wochen versichert werden. Das maximale Alter für eine Aufnahme ist abhängig vom abgeschlossenen Tarif:

  • Beim Tarif Tierkrankenschutz 24 beträgt das Höchstaufnahmealter des Hundes 4 Jahre
  • Beim Tarif Tierkrankenschutz und Tierkrankenschutz Exklusiv darf der Hund bei Abschluss der Versicherung höchstens 7 Jahre alt sein.

❯❯ Welche Kosten sind bei der Agila Hundeversicherung nicht mtversichert?

Natürlich ist der gewählte Tarif für den Umfang der inkludierten Kosten ausschlaggebend. Grundsätzlich sind aber einige Leistungen bei allen drei Tarifen nicht mitversichert:

  • Zubehör zur Pflege
  • Kennzeichnung durch einen Chip oder sonstiges
  • Prothesen

Es gibt aber auch Leistungen, die im leistungsstärksten Tarif “Tierkrankenschutz Exklusiv” inklusive sind, bei den anderen beiden Modellen aber ausgeschlossen werden, wie zum Beispiel die Sterilisation und Kastration.

Zusammenfassendes Schlusswort

Die Agila Hundekrankenversicherung bietet in drei Tarifen alles, was ein Hundehalter zur Absicherung der Gesundheit des eigenen Hundes tun kann. Besonders praktisch ist die direkt enthaltene Agila OP Versicherung. Bei vielen anderen Versicherungen muss eine OP Versicherung zusätzlich abgeschlossen werden. Bei Agila ist die Agila Hunde OP Versicherung direkt im Tarif enthalten. Dadurch sind natürlich auch die Beiträge etwas teurer als bei reinen Tierkrankenversicherungen der Konkurrenz. Im Schadensfall wird die Erleichterung über die enthaltene Agila Hunde OP Versicherung allerdings garantiert groß sein.

Beim Agila Tierkrankenschutz kann nach den persönlichen Bedürfnissen der perfekte Tarif ausgewählt werden. Die Leistungssummen sind in allen drei Tarifen sehr ansprechend. Besonders praktisch ist die Steigerung der Leistungssumme in einem leistungsfreiem Jahr.

Auch die Kundenzufriedenheit und die langjährige Erfahrung der Versicherung sprechen für eine Agila Haustierversicherung. Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen und leistungsstarken Partner im Bereich des Tierkrankenschutzes ist, könnte mit der Agila Versicherung den richtigen Versicherer gefunden haben.

Kundenerfahrungen

4.5
4,5 rating
Möchte die Versicherung nicht mehr missen!!!!!
5,0 rating
Vor 3 Monaten

Ganz klare Empfehlung für diese Hundeversicherung von Agila – würde sie immer wieder wählen und abschließen und lege es jedem Leser ans Herz, sich über die ganzen Angebote zu informieren und vor allem sie mit der Konkurrenz zu vergleichen. Agila liegt da ganz klar vorne 🙂
Habe sogar einen Zuschuss von 65 € erhalten!!! Ich denke, das war für das behandlungsfreie Jahr und wo hat man sowas? Ich kenne sonst keine Versicherung die das anbietet

K.M
Shiba Inu
5,0 rating
Vor 4 Monaten

Bei meinem Hund handelt es sich um einen Shiba Inu.. Ich weiß garnicht ob alle diese Rassen kennen, da sie doch relativ seltener ist.
Für mich war es noch nie so schwer einen passende Versicherung zu finden als für meinen Hund. Ewig recherchierte ich und immer sprach etwas gegen die gefundenen Versicherung, aber oft war es auch nicht mal möglich weil spezifische Rassen von der Versicherung ausgeschlossen waren.
Und dann der Lichtblick am Ende des Tunnels: Agila!!!! Sie erfüllte so gut wie alle meine Erwartungen, aber vor allem waren auch rassenspezifische Erkrankungen inkludiert und das kann eben bei einem Rassenhund vorkommen.
Hatte bis dato auch noch nie Probleme mit der Versicherung, im Gegenteil, wurde bis jetzt immer über Neuigkeiten informiert und am Laufenden gehalten!

Marie Gross
Mein Kommentar
4,0 rating
Vor 6 Monaten

HI, ich möchte nun hier meine Bewertung zur Agila Versicherung abgeben, um so mögliche Interessenten die Entscheidung zu erleichtern, ob man sich für oder gegen die Versicherung für seinen Hund entscheiden sollte… Vorab sag ich aber gleich, dass meine Meinung vielleicht nicht der von anderen entspricht aber darum geht es hier auch nicht.
Ein guter Freund hatte mir damals Agila empfohlen und generell eine Krankenversicherung für meinen Hund abzuschließen also hab ich mich darüber mal informiert und hätte nicht damit gerechnet dass es so viele verschiedene Angebote gibt – der Wahnsinn!! Aber ich muss schon gestehen, Agila hat mich einfach überzeugt, schon allein weil sie sich nur auf die Versicherung für Tiere spezialisieren, finde das zeigt großes Interesse an der Tierwelt, war für mich ein großes Kriterium.
Ich besitze ein Haus in Kroatien und somit ist es klar, dass ich dort im Sommer immer einige Wochen verbringe und meinen Hund natürlich mitnehme und als mir dann der Berater erklärte, dass ich bzw. mein Hund auch im Ausland abgesichert sind (und das bitte für ein ganzes Jahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!), konnte ich ja nicht mehr anders. Also es sind so viele Kriterien die mich wirklich überzeugt haben nach langer REcherche, weil ich auch keine vergleichbare Versicherung wie Agila gefunden hatte.
Kritisieren auf höchstem Niveau ist das jetzt, aber das einzige was man meiner Meinung nach verbessern könnte, wäre vielleicht ein höheres Aufnahmealter, weil mein Hund ist auch schon ein paar Jährchen alt und ich wusste nichtmal von solch einer Versicherung und denke dass es vielen anderen auch so geht.. Aber wie gesagt, dass ist wirklich nur ein Vorschlag, dass man es ausbauen könnte und eigentlich keine Kritik!

Petra
Tierarzt
3,0 rating
Vor 6 Monaten

Wieso kann ich beim billigen Tarif den Tierarzt nicht selber aussuchen?? bei den anderen geht das auch, ist nicht fair

Börniiiii.14

Antwort von Volker

Lieber Börni, wir freuen uns sehr, dass du auf unsere Website gestoßen bist und hoffen, dass du alle notwendigen Informationen finden kannst!
Nun zu deiner Frage! Es werden drei verschiedene Tarife angeboten, die sich hauptsächlich durch die inkludierten Leistungen/Behandlungen und die Preise von einander unterscheiden. Bei diesem von dir genannten “billigen” Tarif, handelt es sich höchstwahrscheinlich um den “Tierkrankenschutz 24”-Tarif. Wie du richtig erkannt hast, ist dies der kostengünstigste Tarif und um dessen Preis zu ermöglichen, werden einige Leistungen gestrichen, welche bei den anderen beiden Tarifen eventuell enthalten sind.
Ob es wirklich keine Möglichkeit gibt, den Wunschtierarzt bei Vertragsabschluss auch beim Tarif “Tierkrankenschutz 24” festzulegen, sollte am besten direkt mit einem Berater der Agila besprochen werden.
Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Liebe Grüße, Volker

Wechsel ist möglich!
5,0 rating
Vor 7 Monaten

Meine Frau und ich hatten uns vor einigen Jahren für eine Hundekrankenversicherung von Agila entschieden. Damals dachten wir der Tarif “Tierkrankenschutz” sei der richtige für uns.. wobei wir aber nach der Zeit feststellen mussten, dass dem nicht so war. Also informierten wir uns einfach über einen Wechsel innerhalb der Agila und ich glaube das war bis jetzt meine beste Beratung in Bezug auf Versicherung, die ich je hatte. Die Mitarbeiter der Agila waren so zuvorkommend und klärten uns genau auf, was für Nachteile der bessere Tarif “Exklusiv” habe (Preis etc.) und welche Vorteile (Leistungssumme etc.) und waren dabei wirklich sehr sehr ehrlich und offen!
Ja, wir entschieden uns nichtsdestotrotz für das Exklusiv-Paket und wie es das Schicksal wollte, brauchten wir den Schutz ein paar Wochen nach dem Wechsel und wir sind soo unglaublich froh dass wir diesen Schritt gewagt haben, denn ansonsten würden wir wohl jetzt noch immer den Kosten und dem dafür ausgegebenen Geld nachtrauern.
Wir können Agila wirklich von Herzen empfehlen, man fühlt sich dort als Kunde geschätzt und die Probleme werdenw irklich wahrgenommen. Die Mitarbeiter sind so bemüht um das bestmögliche für die Kunden herauszuholen – Unglaublich!

elkeundgerald
Alter
5,0 rating
Vor 7 Monaten

Bin froh dass wir die Agila Versicherung entdeckt haben… Unser Balu ist nun schon 6 Jahre alt und es war garnicht so leicht, jetzt mit seinem Alter noch eine Versicherung zu finden welche ihn aufnimmt aber Agila hat uns überzeugt weil sogar wenn Balu noch älter gewesen wäre hätten wir hier eine Chance gehabt und das war bei vielen anderen Versicherung nicht so

jackyyy