Hundekrankenversicherung im Vergleich | Oktober 2020

Ihr Vierbeiner ist Ihnen besonders wichtig? Dann ist eine Hundekrankenversicherung vielleicht genau das Richtige für Sie. Eine Hundeversicherung übernimmt etwaige Kosten wie Impfungen, Operationen oder notwendige Eingriffe wie Kastrationen. Ein Hundekrankenversicherung Vergleich kann Sie darin unterstützen, ein für Sie passendes Angebot zu finden.

1
Agila Hundekrankenversicherung
4,5 rating

max. Leistungssumme:unbegrenzt
Kostenerstattung nach GOT:max. 4-facher Satz
Selbstbehalt:20 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

Tierkrankenschutz 24TierkrankenschutzTierkrankenschutz Exklusiv
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 4-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Altersgrenze bei Aufnahme:bis zum 5. Geburtstagbis zum 8. Geburtstagbis zum 8. Geburtstag
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen:
Preis:23,90 € mtl.35,90 € mtl.49,90 € mtl.
versicherbare Tiere
Bei der Agila Versicherung können sowohl Hunde als auch Katzen kranken versichert werden. Für alle anderen Tiere wird kein entsprechender Schutz geboten.
Auslandsschutz
Die Haustiere sind auch beim Reisen im Ausland versichert. Je nach Tarif ergibt sich ein minimaler Schutz von 2 Monaten bis hin zu einem maximalen Schutz von 12 Monaten.
Gesundheitsvorsorge
Bei Agila erhält man für die Gesundheit seines Haustieres eine finanzielle Unterstützung. Diese beträgt je nach Tarif entweder maximal 50 € pro Jahr, maximal 65 € pro Jahr oder sogar maximal 100 € pro Jahr.
Hunderassen
Bei der Agila Versicherung wird Gleichbehandlung groß geschrieben, weshalb auch keine Hunderassen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen werden.
Reisekostenerstattung
Die Möglichkeit einer Rückerstattung der Reisekosten gibt es nur beim Tierkrankenschutz Exklusiv in einer Höhe von maximal 2000 € oder 50 % der gebuchten Reise.
Abschluss
Der Abschluss für eine Hundekrankenversicherung bei Agila kann direkt über die Website erfolgen. Auch das Einreichen von Rechnungen lässt sich direkt über die Homepage handhaben.

Neueste Bewertung
von K.M

5,0 rating

Ganz klare Empfehlung für diese Hundeversicherung von Agila - würde sie immer wieder wählen und abschließen und lege es jedem Leser ans Herz, sich über die ganzen Angebote zu ... weiterlesen

Neue Bewertung
von Marie Gross

5,0 rating

Bei meinem Hund handelt es sich um einen Shiba Inu.. Ich weiß garnicht ob alle diese Rassen kennen, da sie doch relativ seltener ist.
Für mich war es noch nie so schwer einen pa... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Über das Kundenportal oder über die Kunden-App können die Rechnungen online eingereicht werden. Es müssen die entsprechenden Daten des Versicherungsnehmers angegegeben werden, um die Erstattung der Kosten zu ermöglichen. Die App wird kostenlos im App-Store und im Google Play Store zur Verfügung gestellt.

❯❯

Die Agila Versicherung bietet eine freie Wahl des Tierarztes an. Somit kann jeder Hundehalter selbst entscheiden, welcher Arzt für seinen Hund medizinische Behandlungen übernehmen soll.

❯❯

Der Schutz für einen vorübergehenden Aufenthalt im Ausland ist vom gewählten Tarif abhängig.

  • Im Tarif Tierkrankenschutz 24 ist ein Auslandsschutz von 2 Monaten in Folge inkludiert.
  • Im Tarif Tierkrankenschutz und Tierkrankenschutz Exklusiv besteht der Schutz im Ausland sogar für ganze 12 Monate in Folge.

Wird ein Transport aufgrund von medizinischen Behandlungen benötigt, werden die dadurch entstehenden Kosten von der Versicherung übernommen.

Gründung:Versicherung besteht seit dem Jahr 1994
Niederlassung:in Deutschland, Hannover
Versicherungssparten:Krankenversicherung für Katzen und Hunden, Haftpflichtversicherung für Mensch und Tier
2
Petplan Hundekrankenversicherung
4,3 rating

max. Leistungssumme:4.000 €
Kostenerstattung nach GOT:max. 4-facher Satz
Selbstbehalt:20 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

OP-KostenschutzBasis PaketPlus Paket
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 4-fachen Satz möglichbis zum 4-fachen Satz möglichbis zum 4-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Kostenübernahme bei Operationen:
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen:
Preis:ab 8,16 € mtl.ab 19,77 € mtl.ab 31,23 € mtl.
versicherbare Tiere
Als Kunde der Petplan Versicherung hat man die Möglichkeit, für seinen Hund, für seine Katze oder sogar für sein Kaninchen eine Krankenversicherung abzuschließen.
Auslandsschutz
Der Schutz für das Haustier im Ausland ist bei allen der drei Tarife für maximal 3 Monate gegeben.
Vermisstenanzeige
Sollte das Haustier verschwinden, erstattet die Petplan Versicherung bei allen Tarifen einen Zuschuss in Höhe von 250 € für eine Vermisstenanzeige.
Hunderassen
Es besteht hier die Möglichkeit, den Versicherungsschutz für jeden Hund abzuschließen, unabhängig von der jeweiligen Rasse.
Klinikaufnahme
Die Petplan sorgt für eine Aufnahme in einer Klinik im Anschluss an eine Operation für minimal 10 Tage und maximal 20 Tage.
Abschluss
Die Tierkrankenversicherung für Hunde kann auf der Homepage der Petplan Versicherung direkt abgeschlossen. Man kann zwischen den drei Tarifen wählen und den Vertrag online abschließen.

Neueste Bewertung
von Petra Schlutz

5,0 rating

Tolle Preise - Tolle Angebote - Tolle Versicherung! Das beschreibt die Petplan Versicherung wohl am besten.
Sie wurde mir damals von den Kollegen im Hundeverein empfohlen weil ich... weiterlesen

Neue Bewertung
von Clara Ro.

4,0 rating

Wurde super von den Mitarbeitern der Petplan Versicherung beraten und informiert, weshalb ich mich dann schlussendlich für den Abschluss entschieden hatte. Obwohl ich schon bei vi... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Ja bei der Petplan Versicherung erhält man für die Absicherung mehrerer Hunde einen Rabatt, jedoch erst ab dem 3. Tier. Das bedeutet, bei zwei Hunden erhält man noch keine Preisminderung, ab dem 3. Hund erhält man jedoch 5 % für jedes der drei versicherten Hunde.

❯❯

Die Petplan Versicherung verlangt die Identifzierung des Hundes beim Einreichen von Rechnungen und Zurückerstattung der Kosten. Falls solche eine Identifzierung vor Abschluss der Versicherung noch nicht erledigt wurde, kann der Chip im Laufe des ersten Tierarztbesuches eingesetzt werden. Die dafür entstehenden Kosten übernimmt Petprotect.

❯❯

Wenn der Hund versterben sollte, muss ein Todesbescheid vom Tierarzt an die Petplan Versicherung ausgehändigt werden. Sobald dies geschehen ist, erfolgt die sofortige Beendigung des Versicherungsverhältnisses.

Gründung:seit dem Jahr 1976 bestehend
Niederlassung:in Deutschland, Hannover
Versicherungssparten:Tierkrankenversicherung (Hund, Katze, OP-Schutz)
3
PetProtect Hundekrankenversicherung
4,0 rating

max. Leistungsobergrenze:abhängig vom Tarif
Kostenerstattung nach GOT:max. 3-facher Satz
Selbstbehalt:max. 40 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

KomfortPremiumExklusiv
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Altersgrenze bei Aufnahme:bis zum 10. Geburtstagbis zum 10. Geburtstagbis zum 10. Geburtstag
Unterbringung in einer Tierklinik:
Preis:29,90 € mtl.39,90 € mtl.49,90 € mtl.
versicherbare Tiere
Die PetProtect Tierkrankenversicherung hat sich mit ihrem Versicherungsschutz auf die Haustiere Hunde und Katzen spezialisiert.
Auslandsschutz
Als Kunde der PetProtect genießt man als Hundehalter auch einen Schutz im Ausland im Umfang von maximal 6 Monaten.
Gesundheitsvorsorge
Die Gesundheit des Hundes wird mit einer Gesundheitspauschale belohnt, welche mindestens 60 € und maximal 100 € beträgt.
Hunderassen
Die PetProtect Versicherung versucht alle Hunderassen gleich zu behandeln, weshalb es auch beim Versicherungsschutz keinerlei Beschränkungen oder Ausschlüsse für spezifische Rassen gibt.
Unterbringung in Tierklinik
Die PetProtect übernimmt auch teilweise die Kosten für die Unterbringung in einer Tierklinik oder Tierpraxis nach einer Operation oder sonstigen Behandlungen.
Abschluss
Auf der Homepage kann man sich für einen der drei Tarife (Komfort, Premium oder Exklusiv) entscheiden und einen Online-Antrag für den Versicherungsabschluss ausfüllen.

Neueste Bewertung
von Seitl Vroni

3,0 rating

Grüß euch! Seit einem Jahr bin ich jetzt Kunde und im Großen und Ganzen kann ich mich nicht über die Petprotect beklagen, AAAABER: was ich wirklich nicht Kundenfreundlich finde... weiterlesen

Antwort von Volker
Hallo Vroni! Es freut uns sehr, dass du hier deine Meinung über die PetProtect hinterlassen hast.

Nun zu deinem Anliegen: Ich gebe dir selbstverständlich Recht, dass man sich...

Neue Bewertung
von Jörg Puk

4,0 rating

Ich habe mich bei meinem Abschluss für den Premium Tarif entschieden weil er eigentlich sozusagen die "Goldene Mitte" bildet (vom Preis und Leistungen). Das einzige was man verbes... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Unter GOT versteht man die Gebührenordnung für Tierärzte. Diese legt die Grenze fest, bis zu welcher Kostenhöhe tierärztliche Behandlungen stattfinden dürfen und bis zu welcher Höhe die Versicherungen diese Behandlungskosten übernehmen. In komplizierten und schwierigen Fällen bzw. Behandlungen, erstattet die PetProtect Hundekrankenversicherung die Kosten zum 3-fachen GOT-Satz.

❯❯

Bei der PetProtect Versicherung wird mit einer freien Arzt- und Klinikwahl geworben, somit kann jeder Hundehalter den Tierarzt seiner Wünsche wählen und auch für eine örtliche Klinik kann sich der Versicherungsnehmer frei entscheiden.

❯❯

Die PetProtect Versicherung macht die Erstattung der Kosten nicht von der Anzahl der jährlichen Operation abhängig. Im Gegenteil, die Kosten werden nicht nach der Anzahl von Operationen eratttet, sondern die Versicherung übernimmt die Aufwendungen solange, bis sie den ausgewählten Leistungsumfang überschreiten.

Gründung:erst seit dem Jahr 2019 bestehend
Niederlassung:in Deutschland, Frankfurt am Main
Versicherungssparten:Krankenversicherung für Katzen und Hunden, Hundehalterhaftpflicht
4
Helvetia Hundekrankenversicherung
3,7 rating

max. Leistungssumme:unbegrenzt
Kostenerstattung:max. 80 %
Selbstbehalt:20 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

Tarif OP-SchutzTarif BasisTarif Komfort
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 4-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Altersgrenze bei Online-Aufnahme:bis zum 6. Geburtstagbis zum 6. Geburtstagbis zum 6. Geburtstag
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen:
Preis:17,70 € mtl.34,40 € mtl.49,90 € mtl.
versicherbare Tiere
Die Helvetia Versicherung bietet einen Tierkrankenversicherungsschutz für die zwei gewöhnlichsten Haustiere, nämlich für Hunde und Katzen.
Auslandsschutz
Der Versicherungsschutz für die Hunde besteht für einen begrenzten Zeitraum von maximal 4 Monaten auch weiterhin für einen Aufenthalt im Ausland.
Tierarztwahl
Für gewisse medizinische Behandlungen können die Hundehalter bei Helvetia den Tierarzt für die Hunde nach Belieben auswählen.
Hunderassen
Bei der Helvetia Versicherung sind die Versicherungsprämien für alle Rassen einheitlich, sodass es keine Einschränkungen für spezifische Listen- oder Rassenhunde gibt.
Unterbringungskosten
Es gibt die Möglichkeit, die Kosten für die Unterbringung in einer Tierklinik bis maximal 15 Tage von der Versicherung zurückerstattet zu bekommen.
Abschluss
Die Tierkrankenversicherung für den Hund kann direkt über einen Online-Antrag auf der Homepage der Helvetia abgeschlossen werden

Neueste Bewertung
von Daniel

3,0 rating

Für mich sind die Preise viel zu hoch!!!! Die könnte man ein bisschen senken, weil dann wäre die Versicherung ja wirklich sehr gut... weiterlesen

Neue Bewertung
von Theresa11

4,0 rating

Also für mich und meine Hündin reicht der OP-Tarif völlig aus, weil gerade Operationen sind das teure bei einer medizinischen Behandlung von Tieren und diese sind ja mit diesem ... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Die Helvetia Hundeversicherung übernimmt den Versicherungsschutz für jeden Hund, unabhängig von seiner Rasse und zukünftige rasseytpische Erkrankungen. Allerdings muss vor Abschluss der Versicherung eine Prüfung der Gesundheit des Hundes durch einen Tierarzt festgestellt und an die Helvetia Versicherung übermittelt werden.

❯❯

Bei der Helvetia Hundekrankenversicherung handelt es sich, wie der Name schon sagt, um eine Krankenversicherung für den Hund. Daher erfolgt bei auftretender Krankheit des Tieres natürlich keine Kündigung durch die Versicherung. Helvetia bietet sogar nach Ablauf der Versicherungsdauer von 3 Jahren eine reguläre Krankenversicherung weiterhin an, somit hat der Hundehalter noch mehr Sicherheit bezüglich der Absicherung seines Hundes.

❯❯

Sollte man als Hundehalter verhindert sein, sich ordnungsgemäß um seinen Hund zu kümmern, falls dieser krank wird oder man als Halter selbst erkrankt, dann springt dieser Schutzbrief ein. Es handelt sich dabei grundsätzlich um sogenannte Serviceleistungen und Kostenübernahmen für zum Beispiel:

  • Ausführung des Haustieres (Gassi)
  • Transport zum Tierarzt
  • Fütterung des Hundes usw.
Gründung:Versicherung besteht seit dem Jahr 1858
Niederlassung:grundsätzlich Deutschland, Österreich, Schweiz etc.
Versicherungssparten:Tierkrankenversicherung für Katzen und Hunde, Rechtsschutzversicherung, KFZ-Versicherung, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung etc.
5
Allianz Hundekrankenversicherung
4,0 rating

max. Leistungssumme:10.000 €
Kostenerstattung nach GOT:max. 2-facher Satz
Selbstbehalt:20 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

Basis OP-SchutzKomfort OP-SchutzPremium Krankenschutz
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 2-fachen Satz möglichbis zum 2-fachen Satz möglichbis zum 2-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Altersgrenze bei Aufnahme:bis zum 7. Geburtstagbis zum 7. Geburtstagbis zum 7. Geburtstag
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen:
Preis:ab 11,73 € mtl.ab 17,50 € mtl.ab 46,91 € mtl.
versicherbare Tiere
Die Allianz Versicherung bietet ihren Tierkrankenschutz für die typischen Haustiere wie Katze und Hund an, zusätzlich können aber auch Pferde auf Operationen versichert werden.
Auslandsschutz
Sollte sich der Hundehalter vorübergehend im Ausland aufhalten, so ist er bzw. sein Hund trotzdem versichert. Die Allianz bietet nämlich Schutz im Ausland für maximal 12 Monate.
Nachbehandlung
Eine Behandlung nach einer Operation mit Aufenthalt in einer Tierklinik ist für maximal 15 Tage inkludiert.
Hunderassen
Bei der Allianz Versicherung gibt es keinen Ausschluss von speziellen Rassen. Im Gegenteil, es werden Hunde jeglicher Rasse und teilweise sogar mit Vorerkrankungen versichert.
Medikamente
Die Kosten für Arzneimittel und Medikamente werden im Rahmen einer Operation von der Allianz übernommen bzw. zurückerstattet.
Abschluss
Der monatliche Beitrag für Ihren Hund kann schnell und einfach berechnet werden. Anschließen kann die Hundekrankenversicherung direkt über die Allianz Homepage abgeschlossen werden.

Neueste Bewertung
von TamiSamy

3,0 rating

Also mich hätte der Premium Tarif eigentlich sehr überzeugt von den Versicherungsleistungen, die hier inkludiert sind, aber ich muss ehrlich zugeben, knappe 50 € jedes Monat is... weiterlesen

Antwort von Volker
Hi TamySamy! Wir sind sehr erfreut, dass auch du eine Bewertung über die Allianz verfasst hast!

Ob ein Preis zu hoch oder gerechtfertigt ist, hängt wohl immer vom Auge des Bet...

Neue Bewertung
von Krause B.

5,0 rating

Mit gutem Gewissen kann ich 5 von 5 Sternen vergeben! Bin wirklich ein laaaaaangjähriger Kunde der Allianz, da ich dort die Mehrheit meiner Versicherungen abgeschlossen habe. Als ... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Die Allianz Hundekrankenversicherung bietet grundsätzlich die Hundekrankenversicherung ohne Wartezeit an, d.h. der Versicherungsschutz gilt im gesunden Zustand ab Abschluss sofort. Sollte der zu versichernde Hunde aber eine Erkrankung mitbringen, so gilt eine Wartezeit von 3 Monaten.

❯❯

Grundsätzlich bietet die Allianz ihre Hundekrankenversicherung für Hunde ab einem Alter von 8 Wochen bis maximal 7 Jahre an. Wird die Versicherung innerhalb dieser Altersspanne des Hundes abgeschlossen, ist eine lebenslange Absicherung möglich. Ab dem Alter von 6 Jahren bis zum Ende des 14. Lebensjahr erhöht sich die Versicherungsprämie alle 2 Jahre um 10%.

❯❯

Ja, die Allianz punktet vor allem mit der freien Wahl des Tierarztes und sogar der Klinik. Das bedeutet, jeder Hundehalter kann den für seinen Hund besten Arzt auswählen, ohne dass er an Vorschriften von Seiten der Versicherung gebunden ist.
Gründung:Versicherung wurde im Jahr 1890 gegründet
Niederlassung:in Deutschland, Berlin
Versicherungssparten:Tierkrankenversicherung für Hund/Katze/Pferd, Hausratversicherung, Zahnzusatzversicherung, Privathaftpflichtversicherung, KFZ-Versicherung
6
Gothaer Hundekrankenversicherung
4,0 rating

max. Leistungssumme:unbegrenzt
Kostenerstattung nach GOT:max. 3-facher Satz
Selbstbehalt:20 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

BasisPlusPremium
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 1-fachen Satz möglichbis zum 2-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Wartezeiten:3 Monate30 Tage30 Tage
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen:
Preis:14,01 € mtl.18,00 € mtl.22,00 € mtl.
versicherbare Tiere
Die Gothaer Versicherung beschäftigt sich ausschließlich mit der Tierkrankenversicherung von Hunden.
Auslandsschutz
Bei einem vorübergehenden Aufenthalt im Ausland sind die Hundehalter bzw. die Hunde bei der Gothaer bis zu maximal 12 Monaten geschützt.
jährlicher Vorsorgezuschuss
Die Gothaer Versicherung verwöhnt die Kunden der Tierkraneknversicherung mit einem jährlichen Vorsorgezuschuss für Heilbehandlungen in Höhe von minimal 25 € und maximal 100 €.
Hunderassen
Es gibt keine Unterschiede oder Ausschlüsse beim Abschluss einer Krankenversicherung für den Hund aufgrund der Rasse des Tieres.
Zuschuss zur Kastration
Es gibt bei den Tarifen Plus und Premium die Möglichkeit eines Zuschusses zur Kastration/Sterilisation in Höhe von 50 € bzw. 100 €.
Abschluss
Der Antrag für eine Tierkrankenversicherung für den Hund kann direkt bei Gothaer auf der Homepage gestellt werden. Der Online-Antrag erspart Zeit und Aufwand.

Neueste Bewertung
von Gernot Kaml

4,0 rating

Ich habe schon seit Jahren den gleichen Tierarzt und bin rundum zufrieden. Er kennt meinen Hund und mein Hund ist schon sehr an ihn gewöhnt und ich denke, besser kann die Beziehun... weiterlesen

Neue Bewertung
von Rudi Plettl

4,0 rating

Ich bin kurz davor die Gothaer Versicherung auszuwählen weil die versicherten Behandlungen im Plus Tarif eigentlich genau das abdecken würde was ich mir von der Hundeversicherung... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Die Gothaer Tierkrankenversicherung bietet im Grunde ihren Versicherungsschutz für alle Hunde an. Das heißt, auch für Hunde die für den jagerlichen Zweck genutzt werden und unabhängig der Abstammungsrasse. Die einzige Voraussetzung für den Abschluss ist die Gesundheit des Hundes beziehungsweise keine Diagnose oder Behandlung von schwerwiegenden Krankheiten in den letzten 2 Jahren vor Abschluss.

❯❯

Die Übernahme von Kastration und Sterilisation von Hunden ist genau genommen nicht in den Versicherungsleistungen inkludiert. In den Tarifen "Plus" und "Premium" gibt es jedoch einen Geldzuschuss in Höhe von 50 € bzw. 100 €.

❯❯

Die Gothaer Hundekrankenversicherung bietet einen Auslandsschutz für einen vorrübergehenden Aufenthalt im Ausland an. Das bedeutet, der Kosten ist auch in dieser Zeit krankenversichert. Die Reisedauer von maximal 12 Monaten darf aber keineswegs überschritten werden.
Gründung:Versicherung wurde im Jahr 1820 gegründet
Niederlassung:in Deutschland, Köln
Versicherungssparten:Hundekrankenversicherung, Tierhalterhaftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Zahnzusatzversicherung etc.
7
DFV Hundekrankenversicherung
3,3 rating

max. Leistungssumme:abhängig vom Tarif
Kostenerstattung nach GOT:max. 3-facher Satz
Selbstbehalt:max. 40 % der Kosten
alle Rassen versicherbar:Ja

KomfortPremiumExklusiv
Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) :bis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglichbis zum 3-fachen Satz möglich
freie Tierarztwahl:
Wartezeiten:keinekeinekeine
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen:
Preis:29,90 € mtl.39,90 € mtl.49,90 € mtl.
versicherbare Tiere
Die DFV bietet ihre Krankenversicherung für Tiere sowohl für Hundebesitzer als auch für Katzenhalter an.
Auslandsschutz
Die Hunde sind durch die Hundekrankenversicherung der DFV auch im Ausland für einen Zeitraum von maximal 6 Monate abgesichert.
Gesundheitsvorsorge
Gestaffelt nach den Tarifen erhalten die Kunden der DFV eine einmalige Gesundheitspauschale in Höhe von entweder 60 €, 80 € oder sogar 100 €
Hunderassen
Die Tierkrankenversicherung der DFV schließt keine spezifischen Hunderassen vom Versicherungsschutz aus. Es haben somit alle Hunde(-besitzer) das Recht auf gleiche Absicherung.
Kostenerstattung
Der Tarif "Exklusiv" bietet eine Kostenersattung in Höhe von 100 % an. Somit werden die Kosten sozusagen zur Gänze von der Versicherung erstattet.
Abschluss
Direkt über die Homepage kann einer der drei Tarife ausgewählt werden. Mit den entsprechenden Daten des Hundes und des Versicherungsnehmers selbst kann ein Online-Antrag für den Abschluss gestellt werden.

Neueste Bewertung
von luki.st

4,0 rating

Ich bleib bei der Deutschen Familienversicherung! Habe jetzt schon auf vielen Seiten gelesen, dass die Preise viel zu hoch wären für die wenig Leistungen. Aber ich kann euch jetz... weiterlesen

Neue Bewertung
von _susie_

3,0 rating

Nach ausgiebiger Recherche finde ich die Tarifpreise viel zu hoch für die Behandlungen und Leistungen, die geboten werden. Gibt sicher billigere Möglichkeiten für die gleichen L... weiterlesen

von Kunden häufig gestellte Fragen:

❯❯

Die Deutsche Familienversicherung beinhaltet in allen drei Tarifen einen OP-Schutz. Das bedeutet, es muss keine extrige OP-Versicherung abgeschlossen werden.

❯❯

Sobald Ihr Hund beim Tierarzt untersucht und behandelt wurde, kann die bezahlte Rechnung im Kundenportal der Deutschen Familienversicherung eingereicht werden. Diese wird geprüft und im besten Fall bewilligt, sodass die Kosten innerhalb kürzester Zeit an Sie zurückerstattet wird. Wenn die Rechnung beim Tierarzt nicht sofort bezahlt werden musste, können die Kosten auch im Vorhinein durch uns erstattet werden, ansonsten übernimmt der Versicherungsnehmer die Vorkasse.

❯❯

Der Leistungsumfang ist in den ersten beiden Jahren je nach Tarif durch eine festgelegte Versicherungssumme begrenzt.
Im ersten Jahr:

  • Komfort: 300 €
  • Premium: 400 €
  • Exklusiv: 500 €

Im zweiten Jahr:

  • Komfort: 400 €
  • Premium: 800 €
  • Exklusiv: 1.000 €

Nach Ablauf dieser 24 Monaten entfällt die Begrenzung für den Umfang der zu übernehmenden Leistungen.

Gründung:Versicherung besteht seit dem Jahr 2006
Niederlassung:in Deutschland, Frankfurt am Main
Versicherungssparten:Tierkrankenversicherung für Hunde und Katzen, Hausratversicherung, Zahnzusatzversicherung, Privathaftpflichtversicherung
Alle Angaben ohne Gewähr - die Daten in der Tabelle dienen zur reinen Information!

Was versteht man unter einer Hundekrankenversicherung

Tierarztbesuche können häufig sehr kostenintensiv sein. Impfungen und kleine Notfallbehandlungen sind dabei noch verhältnismäßig erschwinglich. Ist der Hund erkrankt oder schwer verletzt, kann das mehrere Tausend Euro verursachen. Häufig können Tierbesitzer solche Summen nicht ohne Unterstützung aufbringen. Eine Hundeversicherung ist hierfür eine optimale Lösung.

In Notfällen ist das Tier auch in finanziellen Engpässen mit Absicherung durch solch eine Hundeversicherung gut versorgt. Allerdings sollten die Leistungen der Hundekrankenversicherung immer verglichen werden. So gibt es beispielsweise eine Hunde OP Versicherung.

Es gibt eine Hundekrankenversicherung mit Abstufungen. Der Monatsbeitrag wird pro Monat abgerechnet. Die durchschnittlichen Kosten betragen circa 40 Euro monatlich. Dabei nehmen Hunderasse und Zustand des Hundes Einfluss auf die Konditionen. Auch Tierärzte sind Befürworter der Hundversicherung. Die Abrechnung wird über eine Versicherung erleichtert.

Welche Optionen gibt es bei einer Hundeversicherung?

Prinzipiell unterscheidet man zwischen einer Hundevollversicherung, einer OP-Versicherung und Unfallversicherung. Meist können OP- und Unfallversicherung zusammengefasst werden.

Krankenversicherung Hund: Vollversicherung

Im Idealfall schließt man eine Komplettversicherung der Hundeversicherung ab. Diese übernimmt die Kosten für Tierarztrechnungen, wie Wurmkuren oder Impfungen, aber auch größere Operationen. Der Vorteil einer Vollversicherung ist, dass auch die Kosten für Medikamente übernommen werden. Außerdem ist man bei einer Vollversicherung an keinen festen Tierarzt gebunden. Ein Hundekrankenversicherung Vergleich zeigt Ihnen, welche Krankenversicherung für Ihren Hund die besten Konditionen bietet.

Hunde OP Versicherung

Eine Hunde OP Versicherung ist ebenfalls zu empfehlen. Die Operationen sind in jedem Fall mit den höchsten Kosten verbunden. Eine Hunde OP Versicherung übernimmt die Kosten, welche durch eine OP entstehen aber auch die Kosten für die damit verbundene Nachsorge.

Die Hunde OP Versicherung tritt immer dann ein, wenn der Hund aufgrund einer Verletzung oder aus gesundheitlichen Gründen behandelt werden muss. Meist ist Grundvoraussetzung, dass der Hund unter Vollnarkose steht. Die Hundeversicherung übernimmt die Kosten bis zur vertraglich vereinbarten Höchstgrenze. Ein wesentlicher Vorteil: Bei einer OP-Versicherung herrscht oft ebenfalls eine freie Tierarztwahl. Wo genau aber die freie Wahl des Tierarztes bei einer Hundeversicherung besteht, wird am übersichtlichsten in einem Hundekrankenversicherung Vergleich dargstellt. 

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung übernimmt etwaige Kosten, welche aufgrund eines Unfalles entstanden sind. Dazu zählen meist auch gängige Operationen, welche als notwendig angesehen werden. Daher ist der Übergang der Unfall- und OP-Versicherung häufig fließend, was man auch im Hundekrankenversicherung Vergleich oft feststellt. Maßgeblicher Unterschied ist, dass ein Unfallschutz keine Voruntersuchungen übernimmt.

Was kann bei einer Hundekrankenversicherung mitversichert werden?

Was bei einer Krankenversicherung Hund versichert werden kann, ist abhängig von der jeweiligen Versicherung. Ein Hundekrankenversicherung Vergleich bietet eine gute Übersicht, welche Posten mitversichert sind. Folgend gehen wir genauer darauf ein.

Hundekrankenversicherung: Vollversicherung

Der Komplettschutz einer Hundeversicherung übernimmt etwaige Kosten. Darunter fallen auch

  • stationäre Aufenthalte
  • Kosten für Kastration und Sterilisation
  • Wurmkuren
  • Impfungen
  • oder auch aufwendige, diagnostische Verfahren.

Natürlich sind auch die Kosten einer OP, beispielsweise aufgrund eines Bandscheibenvorfalls, mitinbegriffen. Achten Sie bei einer Komplettversicherung auf die Kostenübernahme und den damit verbundenen Eigenanteil. Eine Hundekrankenversicherung Vergleich zeigt Ihnen die einzelnen Posten in der Regel auf.

Hunde OP Versicherung

Bei einer OP-Versicherung werden meist Operationen wie:

  • Kreuzbandrisse
  • Tumore oder Entzündungen übernommen
  • aber auch Kastrationen fallen unter die Hunde OP Versicherung

Stationäre Aufenthalte werden von der OP-Versicherung in der Regel nicht übernommen. Kosten der Voruntersuchung, wie Impfungen, sind von der Übernahme ausgeschlossen.

Unfallversicherung

Müssen Hunde aufgrund eines Unfalles operiert werden, beispielsweise weil der Vierbeiner von einem Auto angefahren wurde, greift der Unfallschutz. Auch ein gebrochenes Bein zählt zu den typischen Unfällen. Allerdings übernimmt eine Unfallversicherung keine Vorsorgeuntersuchungen wie Impfungen. Notwendige Operationen wie Kastrationen oder stationäre Aufenthalte werden übernommen.

Was kann bei einer Hundeversicherung nicht versichert werden?

Auch hier ist die Art der Krankenversicherung für Hunde ausschlaggebend. Eine Hundekrankenversicherung Unfall übernimmt beispielsweise keine Voruntersuchungen. Eine Hunde OP Versicherung schließt die Kosten für stationäre Aufenthalte und Voruntersuchungen aus.

Eine komplette Hundekrankenversicherung übernimmt alle Kosten vollständig. Achten Sie dennoch auf die jährliche Höchstgrenze und den Eigenanteil. Ist der Eigenanteil besonders hoch und die Höchstgrenze sehr niedrig, nutzt auch kein kompletter Schutz der Hundeversicherung. Ein Hundekrankenversicherung Vergleich zeigt Ihnen auf, welche Leistungen mitversichert sind

Kosten einer Hundekrankenversicherung

Der Versicherungsbeitrag einer Hundekrankenversicherung ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, wie sich im Hundekrankenversicherung Vergleich zeigt. Folgende Punkte spielen eine maßgebliche Rolle:

  • die Hunderasse
  • der gewünschte Umfang der Hundekrankenversicherung
  • das Alter des Hundes

Der Tarif einer Hundeversicherung muss auf die individuell benötigten Leistungen abgestimmt sein. Sowohl die Rasse als auch das Hundehalter nehmen Einfluss auf die Tarifentwicklung der Hundekrankenversicherung. Ein OP-Schutz wird beispielsweise mit ungefähr 5 € monatlich veranschlagt. Ein Vollschutz beginnt ab 18,91 Euro und ein Unfallschutz ab 13,30 monatlich.

Die Kosten einer Hundeversicherung sind abhängig von der Höchstleistung. Die Höchstleistung ist ausschlaggebend dafür, wie hoch die jährlichen Kosten sein dürfen. Sind die Kosten höher als die jährliche Höchstleistung, dann müssen diese selbstständig getragen werden. Einige Versicherungen haben keine Jahreshöchstleistung.

Die Kostenübernahme einer Hundeversicherung ist ausschlaggebend dafür, wie hoch der Eigenanteil und wie hoch der Fremdanteil sind. Bei einer 100-prozentigen Kostenübernahme werden die Kosten vollständig von der Krankenversicherung für Hunde übernommen. Bei einer Kostenübernahme von 70 Prozent, beträgt der Eigenanteil 30 Prozent.

Tipps, wie Kosten bei einer Hundeversicherung gespart werden können

Sie können in jedem Fall mit einem Hundekrankenversicherung Vergleich Kosten einsparen. Der Hundekrankenversicherung Vergleich zeigt Ihnen Höchstgrenzen und Eigenanteile auf. Außerdem sind auch einzelne Kriterien, wie der Ausschluss bestimmter Hunderassen, ersichtlich.

Zudem ist einsehbar, ob die Kosten mit zunehmendem Alter des Hundes ansteigen. Für jede Hunderasse gibt es eine passende Hundekrankenversicherung. Achten Sie darauf, ob es gar eine spezielle Hundeversicherung für Ihre Hunderasse gibt. Wenn Sie schon jetzt wissen, dass einige Operationen von Nöten sind, sollten Sie sich in jedem Fall für eine Hunde OP Versicherung entscheiden.

Was ist bei einem Abschluss von einer Hundeversicherung zu beachten?

Natürlich gibt es auch bei dem Abschluss einer Hundeversicherung einiges zu beachten. Überlegen Sie genau, was für Sie von Bedeutung ist. Haben Sie ein besonderes Augenmerk auf Höchstgrenze und Kostenübernahme. Ist die Höchstgrenze besonders niedrig, ist von der Hundekrankenversicherung abzuraten.

Ein Hundekrankenversicherung Vergleich hilft Ihnen weiter. Einzelne Hunderassen werden unterschiedlich behandelt. So können die Kosten für Kampfhunderassen beispielsweise deutlich höher liegen. Beachten Sie in jedem Fall das Kleingedruckte der Hundeversicherung.

Außerdem gilt es zu erwähnen, dass Sie Ihren Hund bei den meisten Krankenversicherung für Hunde erst ab einem gewissen Alter versichern können. Das Alter des Hundes nimmt Einfluss auf die Kosten der Hundekrankenversicherung. Ab dem fünften Lebensjahr steigen meist auch die Versicherungskosten. Entweder es kommt zu Aufschlägen, oder es wird nur ein Teil der Leistung übernommen.

Fazit: Eine Hundeversicherung kann Operationskosten und tierärztliche Behandlungskosten deutlich reduzieren. Allerdings sollten Sie einige Dinge beachten, wie beispielsweise der Eigenanteil und die jährliche Höchstgrenze. Ein Hundekrankenversicherung Vergleich kann Ihnen helfen, das passende Angebot zu finden.

Empfehlenswerte Anbieter für eine Hundekrankenversicherung sind unter anderem:

Jedoch muss man sich sein eigenes Bild über jeden Anbieter machen und die wichtigsten Infos miteinander vergleichen und sich danach für eine Hundeversicherung entscheiden.